Reiki Massage Berlin Charlottenburg Wilmersdorf        Reiki Massage Berlin Charlottenburg Wilmersdorf      Reiki Massage Berlin Charlottenburg Wilmersdorf        

Persönliches

Claudia Susanne Schwarz BerlinEntspannt loslassen und neue Kraft tanken!

Als Heilpraktikerin, Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Reiki-Meisterin-Lehrerin stehen Reiki, Massagen, Coaching & Ätherische Öle im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Ich liebe es, Menschen zu berühren...

auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene.

Und es ist mir ein Herzenswunsch, Menschen durch

zielorientierte Kommunikation und Berührung

zu unterstützen – im Alltag und in Bewusstwerdungs- und Veränderungsprozessen.

In

  • mehr als 1000 Ausbildungsstunden in energetischer Körperarbeit &
  • diversen Kommunikationstrainings bei unterschiedlichen Lehrern
  • meiner Praxis

erwarb und erwerbe ich täglich mehr fundiertes Wissen, um Menschen zielgerichtet unterstützen zu können.

Viele Menschen, die mich heute kennen lernen, können sich kaum vorstellen, dass ich mal einen anderen Beruf hatte.

Nach dem Abitur 1991 und einer Findungsphase begann ich 1993 meine Ausbildung zur Diplomverwaltungswirtin (Ausbildung an der FHVR - Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege - Berlin).

Diese schloss ich 1996 erfolgreich ab und nach 2 Jahren "Beamtin auf Probe" wurde ich 1998 zur "Beamtin auf Lebenszeit" ernannt.

Büroorganisation, Personal-, Material- und Gebäudeverwaltung, Stellenwirtschaft und andere Themen füllten meinen Alltag aus.

In meiner Tätigkeit im gehobenen Polizeiverwaltungsdienst kam ich dann auch mit Themen wie

Stressbewältigung, Entspannung und Persönlichkeitsentwicklung

in Berührung.

Das sind - wie ich finde - zentrale Themen einer Zeit, in der viele Menschen unter (Termin-) Druck und unter Stress stehen.

Muss alles ganz schnell gehen?

Ist das alles?

Möchte ich diesen Beruf bis zur Pension ausüben?

Das waren Fragen, die ich mir als Geschäftsführerin bei der Berliner Polizei stellte.

Ich begann, neue Wege für mich zu entdecken und besuchte im April 2005 mein erstes Reiki Seminar.

Und ich wusste gleich:

Reiki ist mein Weg.

In darauf folgenden Massage Seminaren lernte ich unterschiedliche Massagetechniken - Shiatsu und Klangmassage, später auch die klassische Massage und noch weitere - kennen und lieben.

Ich fand es faszinierend zu beobachten, wie Heilung auf der körperlichen Ebene sich auf Heilungsprozesse auf der seelischen Ebene auswirken kann... und umgekehrt.

Bald war klar... all die wundervollen Dinge, die ich für mich entdeckt hatte, wollte ich gerne an andere Menschen weiter geben, sie mit Ihnen teilen.

Und während ich weiterhin die verschiedensten Reiki und Massage Seminare und viele weitere Seminare, die irgendwie mit Heilung zu tun hatten, besuchte, meldete ich im Sommer 2007 meine erste selbständige Tätigkeit an und begann, nebenberuflich Reiki und Wellness-Massagen anzubieten.

Ich reduzierte meine Teilzeitbeschäftigung von 30 auf 20 Stunden in der Woche.

Und nachdem ich mich ein Jahr im Selbststudium auf die Prüfung zur Heilpraktikerin (Psychotherapie) vorbereitet hatte, bestand ich diese im Januar 2009.

Im Anschluss gewannen

diverse Kommunikationstechniken, Hypnose und Coaching

für mich an Bedeutung.

Im August 2009 besuchte ich für 10 Tage einen Practitioner für angewandte Kommunikations- und Veränderungsstrategien.

Es waren 10 wundervolle Tage, angefüllt mit

  • guten Gefühlen
  • Lernen
  • Herausforderungen an die eigene Flexibilität
  • vielen tolle Menschen
  • unterschiedlichsten Persönlichkeits- und Kommunikations-Trainerin und -Trainings
  • Veränderungen…

Mein Wunsch nach Veränderung war auf diesem Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung stärker geworden.

Vor allem war mein Wunsch, meinen Beruf als Beamtin hinter mir zu lassen und mich voll und ganz meiner Berufung zu widmen, stärker geworden.

Und gleichzeitig wurde mir immer bewusster, dass für Veränderungen im Außen Veränderungen im Inneren notwendig sind, z. B. die Veränderung von Glaubenssätzen.

Haben Sie irgendwann in Ihrem Leben schon mal Ihre Meinung zu irgendeinem Thema geändert?

Und dann steht man da und fragt sich, wie das sein kann, dass man so lange daran geglaubt hat, dass sie Erde eine Scheibe ist... oder so ähnlich... ;-)

Die Entscheidung, eine Beamtenlaufbahn zu beginnen, war 1993 die richtige.

Trotzdem stand ich irgendwann zum ersten Mal vor der Frage, ob ich ich mein Leben so weiter leben möchte wie bisher oder ob ich bereit bin, mich zu verändern.

Schon Albert Einstein sagte:

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."

Eins war für mich klar: Es war notwendig, mich aus alten Strukturen zu lösen, um meinen Traum immer mehr leben zu können.

Ich stellte mir vor allem diese Frage:

Will ich auf die Sicherheit eines regelmäßigen Zahlungseinganges verzichten?

Menschen in meinem sozialen Umfeld meinten, man müsste ja verrückt sein, dies aufzugeben.

Andererseits: Wenn das alles ist, was mich in meinem Beruf hält... die Sicherheit eines regelmäßigen Zahlungseinganges...

Meine Freude an Kommunikationstechniken und Coachings wuchs und in den Jarhen 2009 bis 2012 befand ich mich ca. 40! Tagen in jedem Jahr auf diversen Trainings in diesem Bereich.

Ich durfte einige Menschen kennen lernen, die diesen Weg - von einer nicht-selbständigen Tätigkeit in eine selbständige Tätigkeit schon erfolgreich gegangen waren.

Und ich durfte sehr viel Unterstützung erfahren.

Es folgten Fortbildungen in anderen Bereichen, wie zum Beispiel

  • Orientierungskurs für Gründerinnen

  • Preise kalkulieren

  • Online-Marketing

  • Einfache Buchführung für Existenzgründerinnen

Und die Sicherheit, gut vorbereitet zu sein, wuchs.

Heilung von Körper, Geist und Seele.

Ich LIEBE es einfach, Menschen auf Ihrem ganz persönlichen Heilungsweg zu unterstützen, Impulse zu setzen, Selbstheilungskräfte aktivieren... und dass ganz oft auf unterschiedlichen Ebenen gleichzeitig.

Und ich möchte mein Leben mit Menschen und mit einer Arbeit verbringen, die ich Liebe.

Im Juni 2010 beantragte ich nach insgesamt 17 Jahren Zugehörigkeit zur Berliner Verwaltung - und Teilzeitbeschäftigung seit 2005 - die Entlassung aus dem Beamtenverhältnis.

Im August 2010 durfte ich mich mit "Dank und Anerkennung" aus dem Status "Beamtin auf Lebenszeit" verabschieden.

Seitdem widme ich mich ganz meiner Berufung.

Im Januar 2012 bestand ich nach 2 1/2 jährigem Besuch einer Heilpraktiker-Schule die Prüfung zur Heilpraktikerin gleich beim ersten Mal.

Und wer sich jetzt fragt, was nun der Unterschied ist zwischen "Heilpraktiker" und "Heilpraktiker (Psychotherapie)" ist, kann gerne HIER mehr darüber erfahren.

Nach dieser Prüfung legte ich ganz bewusst eine Lernpause ein.

Als mir im Mai 2012 Pflanzenhelfer in Form von 100 % naturreinen Ätherischen Ölen begegneten, wußte ich:

Ätherische Öle sind mein Weg.

Zuerst war ich einfach nur fasziniert von diesen intensiven Düften und spürte gleichzeitig, wie Ätherische Öle schon beim Einatmen Stimmungen - zum positiven - verändern können.

Und nach einer denkwürdigen Erfahrung mit der Pfefferminze (für mehr Info klicken Sie bitte HIER) begann ich - gemeinsam mit meinen Kunden - immer mehr zu entdecken, dass diese Ätherischen Öle mein Gesamtkonzept für Heilung von Körper, Geist und Seele in der Lage sind, wunderbar abzurunden.

Bis dahin war ich ja der Meinung, dass meine Massagen nicht mehr zu toppen sind. Ja, ich stehe dazu: Ich bin sehr überzeugt von der Qualität meiner Massagen.

Als ich begann, die Öle immer mehr in mein (Therapie-)Konzept zu integrieren, durfte ich feststellen, dass Massagen dadurch eine neue Qualität gewinnen.

Meine Kunden und ich sind - immer wieder neu - erstaunt und glücklich, wie Heilungsprozesse durch naturreine Pflanzenhelfer unterstützt und beschleunigt werden können.

Aus meiner Sicht sind sie - richtig angewendet - einfach eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Deshalb sind heute unterstützende Kräfte aus der Natur - wenn gewünscht - gerne in der Behandlung / Massage mit dabei.

Wie Sie sehen:

Es war und ist ein längerer Prozess... und viele Menschen, die ich kennen lerne, finden meine Entscheidung mutig und vor allem auch - MUT MACHEND - für andere, die vielleicht vor ähnlichen Entscheidungen stehen.

Mit Vorliebe besuche ich weiterhin Seminare von Menschen, die in ihrem Spezialgebiet erfolgreich sind.

So ist es mir möglich, die einzelnen Komponenten der Körperarbeit, feinstofflichen Energien, Kommunikationstechniken, Pflanzenhelfer und mehr zu einem hochwirksamen Gesamtkonzept - für jeden Kunden, jede Kundin immer wieder neu - für SIE erlebbar zu machen.

Erleben Sie immer mehr

  • Stressbewältigung

  • Entspannung

  • Klarheit

Ganz automatisch kommen Sie in der Entspannung immer mehr in Kontakt zu all den Ressourcen, die bereits jetzt in Ihnen vorhanden sind.

Und das sagen meine Kunden:

Lesen Sie mehr... - google Bewertungen (bitte klicken Sie erst auf den Link und anschließend auf "Berichte" - Danke)

Claudia Susanne Schwarz Heilpraktikerin

Ihr Wunschtermin in Berlin

Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden, um den Termin zu bestätigen. 

Und Ja! Termine sind auch am Wochenende, feiertags und abends bis 22 Uhr möglich.

Ihr Name*
Ihr Wunsch*
am*
um*
Ihre Telefonnummer*
Ihr Kommentar
(Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie möchten, dass diese an mich übermittelt wird.)
Sicherheitscode eingeben!
 Grafik neu laden | Code anhören

DWFormgenerator 7.3.0

 

 

Herzlich Willkommen

Claudia Susanne Schwarz

Heilpraktikerin & Heilpraktikerin (Psychotherapie)

14052 Berlin

Charlottenburg Westend

für detaillierte Kontaktinformationen klicken Sie bitte HIER